KRAV MAGA TRAINING IN AUGENHÖHE:
Persönlich. Personell. Von Profi zu Profi.

MSM-Coach Manuel Mölders, selbst Krav Maga Street Defence Instructor

Das Wesentliche einer Konfrontation findet sich selten an der Oberfläche. Gute Selbstverteidigung schürft tiefer. Sie ist dort am effektivsten, wo es ihr gelingt, die Essenz eines Konfliktes zu erfassen.

In Hochrisiko-Situationen reicht eine Kampfsport-Technik allein nicht aus. Wir von MSM geben uns deshalb erst zufrieden, wenn wir einen aufbrechenden Konflikt bis in seine innersten Zusammenhänge durchleuchten können. Deshalb lernen unsere Mitarbeiter auch psychologische Verhaltensregeln sowie relevante Aspekte des Strafrechts. An Hand von Situationsspielen erklären wir die unterschiedlichen Verteidigungsmöglichkeiten und gehen dabei auf die individuellen Voraussetzungen der Mitarbeiter ein. Krav Maga neu definiert!

GUT ZU WISSEN:

Krav Maga (hebr. „Kontaktkampf“) ist ein modernes israelisches Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel und Bodenkampf beinhaltet. Wir von MSM bieten unseren Klienten in Form modular aufgebauter Lehrgänge ein anspruchsvolles Selbstverteidigungs-System in einzigartiger Zusammenstellung – fachlich und technisch kompetent, thematisch strukturiert.

Heute wird Krav Maga weltweit unterrichtet. Dabei muss zwischen drei Zielgruppen unterschieden werden:

  • Krav Maga für Privatpersonen – zur Selbstverteidigung, zur Deeskalation, zur Stressresistenz und als Zusatznutzen für die Gesundheit/Fitness. Die Zielsetzung: sich eigenständig gegen Gewalt zu behaupten, kraft einer einfachen, effektiven Methode. Fun und Fitness sind weitere Faktoren, die zum Krav Maga Training motivieren, eine Trendwelle, die derzeit aus den USA zu uns herüberschwappt.
  • Krav Maga für den Sicherheitsbereich bzw. die Polizei – mit den Ausbildungs-Schwerpunkten Deeskalation, Eigenschutz, Einsatztaktik, Personenschutz, Veranstaltungsschutz sowie Abführ- und Kontrolltechniken. Von Profi zu Profi vermitteln wir das technische und fachliche Know-how für diese Street-Defence-Methode.
  • Krav Maga für das Militär – ist eine Weiterentwicklung des offiziellen Selbstverteidigungssystems. Militärisch eingesetzt befähigt diese Ausbildung Soldaten zum Nahkampf und vermittelt didaktisch aufbereitet und klar strukturiert ein Arsenal hocheffizienter Methoden.

MSM-Coach Manuel Mölders, selbst Krav Maga Street Defence Advanced Instructor, hat sein Wissen bei einem der erfahrensten Instruktoren (Michael Rüppel) Deutschlands erlangt. Heute gibt Manuel Mölders sein Wissen an die Mitarbeiter der MSM für die Bereiche Diskothekenschutz, Veranstaltungsschutz, Personenschutz und VIP-Schutz weiter.

Personen, die wir charakterlich für instabil oder ungeeignet halten, werden von unseren Trainern abgewiesen. Wir unterrichten selbsterklärend nicht die potenziellen Angreifer, vor denen Krav Maga eigentlich schützen soll.